logo_kranich

AGB

Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Vermittlung von Ferienwohnungen

 
1. Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die bei der Buchung von Ihnen anerkannt werden, regeln die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und der A -bito Gmbh . Sie gelten für Mietverträge über Ferienwohnungen in der Ferienanlage „ Haus Berlin“ 18586 Alt Reddevitz und der Villa „ Strandblick“ 18609 Ostseebad Binz.

2. Anmeldungen/Buchungen

Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie der A-bito Gmbh verbindlich an, einen Mietvertrag über die vorgesehene Wohnung abzuschließen. Ihre Anmeldung kann sowohl mündlich (persönlich oder telefonisch) als auch schriftlich (Brief, Fax, E-Mail, Internet) erfolgen. Der Mietvertrag kommt erst mit der schriftlichen Buchungsbestätigung durch die A – bito GmbH zustande.Sollte Ihnen unsere Buchungsbestätigung nicht innerhalb von 10 Tagen nach Ihrer Anmeldung vorliegen, wenden Sie sich bitte unverzüglich an unsere Buchungszentrale im „ Haus Berlin „ 18586 Alt Reddevitz. Auch fernmündlich vereinbarte Mietverträge bedürfen der schriftlichen Buchungsbestätigung. Dies gilt nicht, wenn der Zeitraum zwischen Buchung und Anreise weniger als 7 Tage beträgt und eine schriftliche Bestätigung aus zeitlichen Gründennicht mehr sinnvoll ist. In diesem Fall wird auch der fernmündliche Vertrag für beide Seiten verbindlich. In der Hauptsaison gilt ein Mindestübernachtungszeitraum von 7 Tagen. In der Nebensaison nach Vereinbarung.

3. Preise

Die auf unseren Internetseiten und in der veröffentlichten Preisliste benannten Preise für Logis und Zusatzleistungen sind für das benannte Jahr verbindlich. Auf Preisänderungen wird gesondert verwiesen. Sollten mit Duldung des Mieters weitere, im Mietvertrag nicht benannte Personen im Mietobjekt logieren, kann die A - bito GmbH Nachzahlungen in Höhe des doppelten Aufbettungspreises pro Peron und Tag verlangen.

3.1. Kurtaxe/sonstige Abgaben

Sofern am Ort der gemieteten Ferienwohnung nach den örtlichen Vorschriften eine Kurtaxe oder eine sonstige Abgabe laut Kommunalordnung von den (Ferien-) Gästen zu entrichten ist, ist diese im Mietpreis nicht enthalten und muss von Ihnen vor Ort gesondert bezahlt werden.

4. Haustiere

Haustiere sind auf der gesamten Anlage und in den Wohnungen verboten.

5. Zahlung

Bei Erhalt der Buchungsbestätigung, die zugleich Rechnung ist, werden 10 % des Gesamtmietpreises als Anzahlung fällig. Der Restmietpreis muss bis spätestens 4 Wochen vor Mietbeginn auf dem Konto der A - bito GmbH eingegangen sein. Bei Buchungen innerhalb der 4-Wochen-Frist wird der Gesamtmietpreis sofort fällig. Erfolgen die Zahlungen nicht in den genannten Fristen, ist die A – bito GmbH zur Kündigung des Mietvertrages berechtigt und kann eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 EUR verlangen.

6. Reklamationen

Trotz aller Bemühungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass in Einzelfällen Grund zu Reklamationen besteht. Diese müssen unverzüglich dem/den Mitarbeiter/n in dem für das Mietobjekt zuständigen Vermietungsbüro der A-bito Gmbh in Schriftform zugeleitet werden. Für die Verjährung aller Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erfüllung des Mietvertrages durch die Vermieterseite gilt die gesetzliche Frist von 6 Monaten. Diese Frist beginnt mit dem Tag des vertraglich vorgesehenen Mietendes.

7. Ersatzmieter

Kann der Mieter aus zwingenden Gründen die angemietete Ferienwohnung nicht selbst wie vorgesehen nutzen, so steht ihm bis zum vertraglichen Mietbeginn das Recht zu, einen Ersatzmieter zu stellen. Voraussetzung ist jedoch, dass diese Absicht spätestens am Tage vor dem Mietbeginn der A -bito Gmbh unter genauer Angabe des Ersatzmieters (Name, Anschrift, Personenzahl) mitgeteilt wird. Die A-bito Gmbh kann dem Wechsel des Mieters widersprechen, wenn Gründe vorliegen, die in der Person des Ersatzmieters liegen und/oder wenn gesetzliche oder behördliche Vorschriften entgegenstehen.

8. Rücktritt

Sie können jederzeit vor Mietbeginn vom Mietvertrag zurücktreten. In diesem Fall wird sich die A -bito Gmbh bemühen, die Ferienwohnung anderweitig zu vermieten. Gelingt dies jedoch nicht, haben Sie eine angemessene Entschädigung (Rücktrittsgebühren) gemäß Punkt 9 der AGB ( Rücktrittsgebühren ) zu entrichten

9. Rücktrittsgebühren


.bis 45 Tage vor Mietbeginn 20 % der Logiskosten,
.ab 44 Tage vor Mietbeginn 50 % der Logiskosten
.ab 21 Tage vor Mietbeginn 80 % der Logiskosten
.ab 10 Tage vor Mietbeginn 100% der Logiskosten

10. PKW Stellplatz

Der Mieter hat Anspruch auf einen PKW Parkplatz, der ihm bei Übernahme des Mietobjektes zugewiesen wird. Die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr. Sollte das Fahrzeug des Mieters größer sein als der zugewiesene Parkplatz, hat er keinen Anspruch auf Ersatz oder Minderung.

11. Schriftform

Rücktritts-, Umbuchungs- und Änderungserklärungen müssen in beiderseitigem Interesse immer schriftlich erfolgen.

12. Aufhebung des Mietvertrages

Wird die Erfüllung des Mietvertrages infolge höherer Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, innere Unruhen u.s.w.) unmittelbar und konkret erheblich erschwert, gefährdet, beeinträchtigt oder unmöglich gemacht, so werden wir von unserer vertraglichen Verpflichtung freigestellt . Schadenersatz oder sonstige Ansprüche stehen Ihnen in diesem Fall nicht zu.

13. Datenweitergabe

Die A-bito Gmbh ist berechtigt, alle personenbezogenen Daten, die im Rahmen dieses Vertrages bekannt geworden sind, in der EDV zu speichern. Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, ist an uns ein schriftlicher Widerspruch zu erklären.

14. Baulärm/Baustelle

Sollte sich unvorhergesehen ergeben, dass während der Mietzeit innerhalb oder in unmittelbarere Nähe der Ferienanlage, in der die gemietete Wohnung liegt, zu Beeinträchtigungen durch Baustellen oder Baulärm kommen könnte, wird der Mieter davon unverzüglich in Kenntnis gesetzt. Die A-bito Gmbh ist gehalten, Störungen für den Mieter soweit möglich zu verhindern. Gelingt dies allerdings nicht oder nicht vollständig, so stehen dem Mieter Schadenersatzansprüche nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von A -bito Gmbh zu.

15. Allgemeine Verpflichtungen

Der Mieter ist verpflichtet, sich an die in dem jeweiligen Haus oder der jeweiligen Ferienanlage geltende Hausordnung zu halten. Die Hausordnung ist in der Regel ausgehängt, jedenfalls aber in dem örtlichen Vermietungsbüro einzusehen. Nachhaltiges schuldhaftes Übertreten der Hausordnung berechtigt A -bito Gmbh, den Rücktritt vom Mietvertrag zu erklären und einen sofortigen Verweis aus der Wohnung und/oder der Ferienanlage auszusprechen. Ansprüche auf Mieterstattung, Schadenersatz oder sonstige Zahlungen stehen dem Mieter in diesem Fall nicht zu.

15.1. Auszug aus der Hausordnung

Die Endreinigung wird durch eigenes Personal oder Fremdfirmen ausgeführt. Es wird erwartet, dass der Mieter zum Mietende die Bettwäsche abzieht, die Decken faltet, Mülleimer leert und den Müll an der dafür vorgesehenen Stelle getrennt entsorgt sowie Geschirr, Besteck, Töpfe, Herd, Kühlschrank sauber und die Zimmer aufgeräumt zurücklässt. Sollten der Mieter die Wohnungen in einem verschmutzten oder unordentlichen Zustand verlassen, haftet er gegenüber der A – bito GmbH für zusätzliche Reinigungskosten. Der Mieter hat das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und ist verpflichtet, während der Mietzeit etwa entstehende Mängel oder Schäden sofort im Vermietungsbüro der A -bito Gmbh zu melden. Für selbstverschuldete Schäden haftet der Mieter vollumfänglich. Nach 5 Tagen kommt eine Zwischenreinigung in Höhe von 80,00€ dazu. Auf der gesamten Anlage gilt Rauchverbot.

16. Sicherheitsleistung

Die A-bito Gmbh ist berechtigt, vom Mieter eine Sicherheitsleistung in Höhe von 50,00 EUR zu verlangen. Die Sicherheit ist bei Anreise im örtlichen Vermietungsbüro in bar zu hinterlegen und wird bei der Abreise zurückbezahlt, soweit keine vom Mieter zu verantwortenden Schäden am Mietobjekt oder sonstige Forderungen der A-bito Gmbh vorliegen. Bei Vorliegen solcher Schäden oder Bestehen von Forderungen ist die A -bito Gmbh zur Aufrechnung mit der Sicherheitsleistung berechtigt. Die Rückzahlung der Sicherheitsleistung bei Mietende gilt grundsätzlich nicht als Verzicht auf die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen seitens der A-bito Gmbh, sofern sich nachträglich noch vom Mieter zu verantwortende Schäden bzw. übermäßige Verschmutzung am Mietobjekt herausstellen.

17. Anreise / Abreise

Die Anreise in den Ferienwohnungen soll grundsätzlich bis 18.00 Uhr erfolgen. Sollte begründet eine spätere Anreise absehbar sein, sind die Mitarbeiter im Vermietungsbüro entsprechend zu informieren.
Die Ferienwohnungen können am
.Anreisetag ab 16.00 Uhr übernommen werden und müssen am
.Abreisetag bis 10.00 Uhr

zurückgegeben werden.
Bei einer Anreise nach 20.00 Uhr erheben wir eine late check in Gebühr in Höhe von 20,00 EUR.
A – bito GmbH Vermittlung von Ferienwohnungen
Höfelstraße 5
72411 Bodelshausen

Stand September 2015